Turnierdurchführung

1. Bei allen nationalen Turnieren wird zuerst eine Sichtungsrunde getanzt. Nach der Sichtungsrunde werden die Paare bei ausreichender Teilnehmerzahl in verschiedene Leistungsgruppen eingeteilt.

2. Bei geringer Teilnehmerzahl können verschiedene Altersklassen zusammengelegt werden.