Previous
German Open Sieger 2014: Marek Kosaty & Paulina Glazik

German Open Sieger 2014: Marek Kosaty & Paulina Glazik

WDC AL Amateur Weltmeister und Blackpoolsieger... weiterlesen
25. Oktober in der Historischen Stadthalle in Wuppertal

25. Oktober in der Historischen Stadthalle in Wuppertal

In Verbindung mit der Deutschen Meisterschaft der Professionals Kür Standard und Latein... weiterlesen
Next

Aktuelle News

WDC German Open Championships • Mannheim • 21. / 22. Juni

Von Falko Ritter

„Mannem vorne“ ist der Schlachtruf der Mannheimer, Bülent-Ceylan-Fans wissen das. Und Mannheim war wirklich „vorne“ mit diesem rundum gelungenen Tanz- und Tanzsportwochenende.

Zum achten Mal, seit 2007 also, war der Mannheimer Rosengarten Treffpunkt für Tanz- und Tanzsportbegeisterte aus dem In- und Ausland, die in verschiedenen Sparten des Tanzens ihre Wettbewerbe austrugen. Dazu zählten schon immer Hip Hop, Videoclip und Turniere des DAT in verschiedenen Leistungsstufen. Zum dritten Mal war auch der DPV mit Turnieren der WDC World Series in den Standard und in den lateinamerikanischen Tänzen dabei. Für die Turniere der WDC Amateur League zeichnete die „WDC German Amateur League“ verantwortlich, die aus dem DPV hervorgegangen und seit rund einem Jahr als selbständiger Verband organisiert ist.

Weiterlesen...

37. ITE Europacup • 8.Juni • Leer

Zuerst möchten wir, die Tanzschule Schrock-Opitz, uns sehr herzlich bei allen Teilnehmern und Gästen unseres Pfingsturniers am 8. Juni 2014 bedanken. Viele scheuten selbst extrem lange Anreisen nicht, um dabei zu sein. Es war wieder eine tolle Atmosphäre und ein Treffen vieler Freunde aus Nah und Fern. So mancher Weitgereiste nutzte das Turnier auch für ein verlängertes Urlaubswochenende in unserer schönen Region. Das Wetter war dafür ja auch mehr als gut.

Von 9.30 Uhr bis 20.00 Uhr wurde entweder auf der Fläche getanzt oder eine Preisverteilung fand statt. Der Tanzsport in all seinen Facetten in den Standard- und Lateinamerikanischen Tänzen sorgte bei Beginnern wie auch Top Paaren für Begeisterung. Wie gewohnt wurde jedes Paar für seine Leistung mit einem Pokal und Urkunden in jeder Sektion belohnt. In diesem Jahr verzeichneten wir mit über 200 Starts von Paaren aus 40 Tanzschulen bzw. Tanzclubs einen neuen Melderekord. Die weiteste Anreise hatten übrigens die Teilnehmer aus der Schweiz.

Weiterlesen...                              Ergebnisse

Blackpool 2014 • 22. - 30. Mai

Alle Fotos aus Blackpool Copyright by LOBOPRESS

Amateure Standard 29. Mai

1. Marek Kosaty & Paulina Glazik, Poland
2. Chong He & Jing Shan, China
3. Sergiu Rusu & Dorota Makar, Poland
4. Andrzej Sadecki & Karina Nawrot, Poland
5. Dusan Dragovic & Greta Laurinaityte, England
6. Lukasz Tomczak & Aleksandra Jurczak, Poland

Marek Kosaty & Paulina Glazik
Chong He & Jing Shan

Amateur Latein 27. Mai

1. Troels Bager & Ina Ivanova Jeliazkova, Denmark
2. Kirill Belorukov & Elvira Skrylnikova, Russia
3. Nikita Brovko & Olga Urumova,  Russia     
4. Ferdinando Iannaccone & Yulia Musikhina,  USA
5. Morten Löwe & Roselina Doneva,  Denmark
6. Klemen Prasnikar & Alexandra Averkieva,  Slovenia

Die Top 6 der Amateure Latein

Amateure unter 21 Standard

1. Michael Foskett & Nika Vlasenko, England     
2. Aleksandr Kalenyuk & Olena Ablitsova, Ukraine     
3. Yuchen Du & Fan Gao, China         
4. Patryk Ploszaj & Anna Kaczmarski, USA     
5. Ilya Sukhonosov & Kristina Potapova, Russia     
6. Linghao Kang & Anran Xing, China 

Finale unter 21 Standard

Senioren Latein 26. Mai

Rolf-Andreas Laubert und Jeanette Seydich konnten am Montagabend ihren im letzten Jahr bei den Senioren ertanzten Titel verteidigen.

1. Rolf-Andreas Laubert & Jeannette Seydich, Germany    (Foto rechts)
2. Andreas Hoffmann & Isabel Krüger, Germany
   
3. Petri Jarvinen & Ulla Jarvinen, Finland
4. Paul Zaidman & Cheryl Smith, Australia    
5. Ruben Monfrooy & Natalia Tolkacheva, Russia    
6. Federico Gassani & Francesca Mori Barigazzi, Italy

Die Finalpaare Seniore Latein

Senioren Standard 23. Mai

Zwei Paare der GAL waren bei den Senioren in den Standardtänzen sehr erfolgreich. Jörg und Ute Hillenbrand erreichten unter 178 Paaren im Finale den 6. Platz und Thomas und Christine Laux kamen im Semifinale auf den 7. Platz und verpassten knapp das Finale.

1. David Wright & Liva Wright, USA    
2. Csongor Balogh & Anita Szabó, Hungary    
3 . Pierre Payen & Isabelle Reyjal, France
4. Phil Holding & Janine Desai, England    
5. Kai Li & Xianglian Yang, China    
6. Jörg Hillenbrand & Ute Hillenbrand Germany

Semifinale
7. Thomas Laux & Christine Laux, Germany

Galaxy Imperial Championships • England - Gatwick • 17. Mai

Amateure Standard
1. Andrzej Sadecki & Karina Nawrot, Poland
2. Dusan Dragovic & Greta Laurinaityte, England
3. Fedor Isaev & Anna Zudilina, Russia     
4. Stanislav Portanenko & Nataliya Kolyada, Ukraine
5. Ben Taylor & Stefanie Bossen, England
6. Philip Peng Jia Nan & Joanne Zhing, China

Amateur Latein
1. Manuel Frighetto & Karin Rooba, Estonia
2. Arkady Bakenov & Rosa Filippello, England     
3. Luca Urso & Alessandra Tripoli, Italy     
4. Wu Liu Fu & Yu Jun Du, China     
5. Petar Daskalov & Zia James, England     
6. Andrzej Suchocki & Natalia Piecewicz, Poland

Semifinale
8. Matteo Cossu & Anna Kapliy, Germany
Es waren 48 Paare am Start.

Bad Homburg International Invitation • 3. Mai 2014

Weltklasseleistungen in einer ganz tollen Atmosphäre - das waren die "Bad Homburg International Invitation" im Kurhaus der Stadt Bad Homburg. In beiden Weltklassefeldern siegten vor einem ausverkauften Haus jeweils die amtierenden WDC AL Weltmeister und Blackpoolsieger 2013.

Amateure Latein
1. Troels Bager / Ina Jeliazkova, Denmark
2. Kirill Belorukov / Elvira Skrylnikova, Russia
3. Anton Nesterko / Darya Mariuschenko, Ukraine
4. Denys Drozdyuk / Antonina Skobina, USA
5. Arkady Bakenov / Rosa Filippello, England

Die beiden Siegerpaare in Bad Homburg

Amateur Standard
1. Marek Kosaty / Paulina Glazik, Poland
2. Dusan Dragovic / Greta Laurinaityte, England
3. Ivarone Gaetano / Emanuela Napolitano, Italy
4. Fedor Idaev / Anna Zudilina, Russia
5. Alex Freyr Gunnarson / Liis End, England
6. Paul Lorenz / Ekaterina Leonova, Deutschland

Ergebnisse und Wertungen      Wertungen " International Open " Sonntag

WDC AL Europameisterschaft • Blackpool 19. - 20.04.2014

Super Erfolge für deutsche Paare

Zwei Europameistertitel und weitere Finalteilnahmen feierten Paare der WDC German Amateur League über Ostern im legendären "Wintergardens" in Blackpool.

Marco Randel & Stephanie Blob (li) mit Sascha Doskotz & Svetlana Doskotz-Isupova

Über 35 Latein

1. Marco Randel & Stephanie Blob, Germany
2. David Roberts & Andrea Law England
3. Slawek Lukawczyk & Edna Klein Belgium
4. Paul Hopwood & Carol Ireland England
5. Marco Pitorri & Lidia Deodati-placidi Italy
6. Sascha Doskotz & Svetlana Doskotz-Isupova Germany

Europameister in den lateinamerikanischen Tänzen über 35 wurden Marco Randel und Stephanie Blob, in den Standardtänzen über 45 siegten Thomas und Christiane Laux. Die Silbermedaille in den Standardtänzen über 55 ertanzten sich Wilfried und Annette Seidel.

Sascha Doskotz & Svetlana Doskotz-Isupova (Latein über 35) und Stefan Bersal & Petra Schmidt (Standard über 35) kamen jeweils auf einen hervorragenden 6. Platz im Finale.

Foto von links nach rechts: Stefan Bersal & Petra Schmidt, Thomas & Christiane Laux und Wilfried & Annette Seidel.

Über 35 Standard

1. Slawek Lukawczyk & Edna Klein Belgium
2. Antonio Centonze & Sabrina Daga Italy
3. Frank Ewen & Liubov Ewen England
4. Alessandro Bianchi & Barbara Carpiceci Italy
5. John Sinclair & Denise Brocklebank England
6. Stefan Bersal & Petra Schmidt Germany

Über 45 Standard

1. Thomas Laux & Christiane Laux Germany (Foto oben)
2. Massimo Molteni & Clara Pignataro Italy
3. Olivier Menaphron & Patricia Nicolo France
4. Peter Worthington & Christine Worthington England
5. Maze Emmanuel & Rossi Pascale France
6. Giacomo Romanini & Susanna Barozzi Italy

Über 55 Standard

1. Massimo Molteni and Clara Pignataro Italy
2. Wilfried Seidel and Annette Seidel Germany
3. Alan Lockett and Linda Lockett England
4. Diego Sudati Dante and Patriza Cassina Italy
5. Jonathan Huggett and Carolyn Huggett England
6. David Durrant and Maggie Durrant England
7. Jim Hillyer and Betty Hillyer England

Alle Ergebnisse der EM unter Saturday und Sunday

Offene Bayerische Meisterschaft Latein • 15.02.2014 • Augsburg

Vor einem ausverkauften Saal in der Tanzschule Trautz & Salmen fanden die offenen Bayerischen Meisterschaften in den lateinamerikanischen Tänzen der WDC German Amateur League statt. Bei den Adults waren 10 Paare und bei den Senioren (Foto rechts) 3 Paare am Start. Ein tolles Publikum und Top Wertungsrichter spornten die Paare zu wahren Höchstleistungen an.

Wertungsrichter: Carmen Vincelj, London, Oxana Lebedev, Baden-Baden, Bianka Schreiber-Orschitt, Freiburg, Christian Fahn, München, Slavyk Kryklyvyy, Moskau

Senioren über 35 Latein

1. Marco Randel - Stephanie Blob, Würzburg
2. Michael Schwiefert - Melanie Schwiefert, Augsburg
3. Udo John - Uschi Lauer, München

Adult Latein

1. Artem Okhrimenko - Anna Buglova, Nürnberg
2. Joergen Nilsen - Elena Mantaluta, Norwegen
3. Jakob Drmota - Marketa Vlckova, Tschechien
4. Francesco Moscarelli - Manuela di Buono, Augsburg
5. David Riegler - Ksenia Makhortova, München
6. Vladimir Kreijci - Eva Minarikova, Tschechien

Die Top 6 der Adults mit Turnierleiter Rudi Trautz im Hintergrund.

Amateur League Turniere • Turnierbewerbungen

Möchten Sie gerne ein Amateur League Turnier durchführen. Dann teilen Sie uns bitte hier Ihre Wünsche mit.