Offene Bayerische GAL Meisterschaft • Augsburg • 30. März

Die Tanzschule Trautz & Salmen in Augsburg hatte zum Frühlingsball und zur „Offenen Bayerischen GAL Meisterschaft“ in den lateinamerikanischen Tänzen geladen. Ein großartiges Publikum, 2500 Euro Preisgeld und das stimmungsvolle Ambiente im Ballsaal des Steigenberger Hotels Drei Mohren boten den Paaren beste Voraussetzungen, die man sonst wohl selten bei Turnieren der Amateure vorfindet.

Die Siegerpaare mit Nico und Martina Trautz (links)

Das Wertungsgericht mit Waltraut Polai (3. v.l.)

Das internationale Wertungsgericht punktete in der Vorrunde vier Paare mit Abstand in das Finale. Spannend und knapp wurde es dann in der Endrunde. Lautstark unterstützt durch das Publikum konnten die Lokalmatadore und Deutschen Meister Sascha Ivanov und Lisa Ruf drei Tänze gegen Jason Cicard und Regina Klyaynfelder für sich entscheiden und gewannen die Goldmedaille.

Vielen Dank an Rudi Trautz und seinem Team für diesen tollen Abend – und hoffentlich auf weitere!

Offene Bayerische GAL Meisterschaft
1. Sascha Ivanov & Lisa Ruf, Augsburg
2. Jason Cicard & Regina Klyaynfelder, Frankreich
3. Tristan Geiger & Catherine Pisarenko, Schweiz
4. Flavio Martins Desa & Alessia Castrovicini, Schweiz

Wertungsgericht: Julia Polai, Österreich - Bernd Bork, Deutschland - Luisa Freitas, Portugal - Nina Trautz, Deutschland - Christian Fahn, Deutschland