International Championships • Brentwood

Joerg und Ute Hillenbrand
Fotos copyright by LOBOPRESS

Senioren Standard

1. MARCELLO DAGA / MARINA PAU (Italy)
2. ANDREAS MEIJER / JODY FREASE MEIJER (USA)
3. ERIC VOORN / CHARLOTTE VOORN (Netherlands)
4. XINGMIN LU / KATERINA LU (USA)
5. JOERG HILLENBRAND / UTE HILLENBRAND (Germany) 
6. DAVID WRIGHT / LIVA WRIGHT (USA)
7. GIUSEPPE GIUSTOZZI / SABRINA MARINANGELI (Italy)

Gesamtergebnis und Wertung hier

International • London Royal Albert Hall • 11.10.2012

Das Finale Latein

Amateur Latin:
1 Neil Jones & Ekaterina Sokolova England
2 Troels Bager & Ina Jeliazkova Denmark
3 Kyrill Belorukov & Elvira Skrylnikova Russia
4 Ferndinando Iannnacone & Yulia Musikhina Italy
5 Mirko Risi & Maria Ermachkova Italy
6 Morten Lowe & Roselina Doneva Denmark
7 Marek Fiksa & Kinga Jurekca Poland

Alle Ergebnisse und Wertungen hier  Fotos: LOBOPRESS

Die Top 6 in den Standardtänzen

Amateur Ballroom:
1 Emanuel Valeri & Tania Kehlet Denmark
2 Marek Kosaty & Paulina Glazik Poland
3 Chong He & Jing Shan China
4 Andrew Sadecki & Karina Nawrot Poland
5 Sergiu Rusu & Dorota Makar Poland
6 Lukasz Tomczak & Aleksandra Jurczak Poland

  

Wie man sich mit fremden Federn schmückt...

Kommentar zur WDSF PD Weltmeisterschaft in Leipzig von Dr. Falko Ritter hier weiterlesen...

 

Luca Baricchi bei Trainertagung

Neu gegründet: DTP - Deutsche Trainervereinigung der Professionals

Die Amateure haben natürlich eine Trainervereinigung. Doch angesichts der Entwicklungen im Tanzsport, wo sich die Vorstellungen von Amateuren und Professionals immer weiter voneinander entfernen...hier weiterlesen

Augsburg

DPV AL Hobbyklasse Senioren Standard Finale

1. Andreas Krämer - Christina Krämer, Wolfratshausen

2. Thomas Keller - Marion Keller, Wolfratshausen

3. Gerhard Lödermann - Anne Frey, München

4. Herbert Krämer - Martina Krämer, Lauf

5. Gerald Schmidt - Sylvi Schmidt, Lauf

 

DPV AL Hobbyklasse Senioren Latein Finale

1. Andreas Krämer - Christina Krämer, Wolfratshausen

2. Thomas Keller - Marion Keller, Wolfratshausen

3. Gerhard Lödermann - Anne Frey, München

4. Herbert Krämer - Martina Krämer, Lauf

5. Gerald Schmidt - Sylvi Schmidt, Lauf

DPV AL Super League Senioren Standard Finale

1. Hans-Arnold Büscher-Heidi Büscher, Köln

 

Das erste Siegerpaar...

...der DPV Amateur League GERMANY: Andreas und Christina Krämer aus Wolfratshausen - Sieger der Senioren Hobbyklasse Standard und Latein am 15.4. in Augsburg.

All England Championship

Amateure Latein, 29.04.12, Thurrock Civic Centre Gray, Essex

1. Neil Jones & Ekaterina Sokolova, England
2. Ferdinando Iannaccone & Yulia Musikhina, Italien
3. Marek Fiksa & Kinga Jurecka-Fiksa, Polen
4. Sarunas Greblikas & Viktorija Horeva, Litauen
5. Dorin Frecautanu & Svetlana Borisova, Russland
6. Klemen Prasniker & Alexandra Averkieva, Slovenien
7. Vjaceslavs & Tereza Kizlo, Litauen

 

Freedom to Dance

11. Mai, London

Amateur Standard

1. Marek Kosaty & Paulina Glazik Poland
2. Sergiu Rusu & Dorota Makar Poland
3. Lukasz Tomczak & Aleksandra Jurczak Poland
4. Fedor Isaev & Anna Zudilina Russia
5. Gaetano Iavarone & Emanuela Napolitano Italy
6. Stanislav Portanenko & Nataliya Koliada Ukraine

Amateur Latein

1. Neil Jones & Ekaterina Sokolova England
2. Troels Bager & Ina Jeliazkova Denmark
3. Kirill Belorukov & Elvira Skrylnikova Russia
4. Mirco Risi & Maria Ermachkova Italy
5. Nikita Brovko & Anastasia Melnikova Russia
6. Sarunas Greblikas & Viktorija Horeva Lithuania

ITE Europa Cup Leer, 27. Mai 2012

34. ITE Europa-Cup
Rund 400 Teilnehmer und Gäste aus Dänemark, Schweden, den Niederlanden und Deutschland waren am Pfingssonntag angereist. Die Paare kamen aus 29 Tanzschulen und Clubs. Das Turnier begann um 9.30 Uhr mit einer Gedenkminute für den am 14.5.2012 verstorbenen Initiator und Organisator des ITE Europacup Turniers Hans-Günther Schrock-Opitz. Bis 19.00 Uhr lief dann ein Wettbewerb nach dem anderen von Kindern bis Senioren. In 33 unterschiedlichen Leistungsklassen, von Hobby über Rising Star bis SupaLeague, wurde um Pokale getanzt. Schon bei der Verabschiedung kündigten alle anwesenden Tanzlehrer, Trainer und auch allein angereiste Paare ihre Teilnahme am 35. Europacup (Hans-Günther Schrock-Opitz Gedächtnisturnier), Pfingstsonntag, 19.5.2013 an. 

Schüler Hobby Klasse 8 - 14 Jahre  
Meisterreihe Standard     
 
1. Andersen Kristian - Stabel Mathilde, Kolding DK
2. Thiemer Frederikke - Liloballe Katja, Kolding DK
3. Pawlik Viktor - Otten Melina, Oberhausen D
4. Bröndum-Jörgensen Mathias - Paasch Karoline, Kolding DK
5. Kristensen Karoline - Husted Sös, Kolding DK
          
Schüler Rising Star 8 - 14 Jahre 
Meisterreihe Standard
      
1. Neubert Christoffer - Jarland Line, Silkeborg DK
2. Bomskov Simon -  Mortensen Johanne, Kolding DK
3. Lindholm Gustav - Egegaard Emelie, Sorö DK
4. Lindholm Victor - Christensen Julie, Sorö DK
5. Peiter-Petersen Dennis - Husted-Jespersen Lärke, Kolding DK
6. Bossen-Due Jens - Jespersen Trine, Kolding DK

A-Reihe Standard      
1. Andersen Bolette - Petersen Emma, Fredericia DK
2. Debel Jesper - Krytz Cecilie, Sorö DK
3. Rex-Overkaer Benjamin - Kretzschmar Freya, Sosö DK
4. Hesel Peter - Asmussen Ida, Kolding DK
5. Petersen Mads - Bök Naja, Fredericia DK
6. Sirach Michael - Andersen Ida, Kolding DK

B-Reihe Standard      
1. Tonnesen Sille - Wadmann Ida, Fredericia DK
2. Ferreira Julian - Jönsson Julie, Sorö DK
3. Hahn Philipp - Münzner Alexandra, Freital D
4. Nielsen Jesper - Andersen Nicoline, Fredericia DK
5. Faulund Julie - Wolff Victoria, Fredericia DK
6. Wadmann Anders - Jensen Natasja, Fredericia DK
          
Jugend Rising Star 15 - 18 Jahre  
Meisterreihe Standard      

1. Metzler Maurice - Bolz Sophia, Neu-Anspach D
2. Enevoldsen Frederik - Christensen Eline, Kolding DK
3. Kretzchmar Thor - Nourbakhsh Mona, Sorö DK
4. Kempe Alexander - Opitz Stefanie, Freital D
5. Möller Tobias - Bök Mia, Fredericia DK
6. Therkelsen Laura - Glumsö Simone, Fredericia DK
          
Jugend SupaLeague 15 - 18 Jahre  
Meisterreihe Standard      

1. Asmussen Rasmus - Jespersen Therese, Kolding DK
2. Möller Hans Kristian - Dyrting Liv, Sorö DK
3. Neubert Christoffer - Jarland Line, Silkeborg DK
4. Richter Tobias - Schmelter Linda, Freital D
5. Steffensen Frederikke - Petersen Ida , Fredericia DK
          
Erwachsene 1 Hobby 19 - 34 Jahre  
Meisterreihe Standard  
    
1. Bolz Tobias - Bullmann Anna, Neu Anspach D
2. Scherbaum Stefan - Kämmerer Jennifer, Oberhausen D
3. Schafar Lucas - Mähnert Eva, Eisenberg D
4. Windler Marcel - Gick Franziska, Giessen D
5. Tank Cedric - Hoffmann Sandra, Elmshorn D
6. Tuschmann Matthias - Harth Sabrina, Remscheid D
7. Hachmann Jan - Lomann Astrid, Elmshorn D

A-Reihe Standard      
1. Flaat Roy - Boonstra Thamara, Leeuwarden NL
2. Zuidema Brandon - Dijkstra Ilze, Leeuwarden NL
3. Blankenstein Hendrick - Kaysser Milena, Elmshorn D
4. Hoogeveen Wiliam - von Zoomeren, Alberta NL
5. Lenz Julian - Anders Jessica, Elmshorn D
6. van de Marel Karel - Kok Daphnita, Emmen NL
          
Erwachsene 1 Rising Star 19 - 34 Jahre  
Meisterreihe Standard    
  
1. Veenbrink Vincent - Prins Angelina, Meppel NL
2. Brauer Andreas - Daub Susanne, Eisenberg D
3. Zweverink Julien - Veenstra Rozemarijn, Zandt NL
4. Dietrich Frank - Kubert Tanja, Westoverledingen D
5. Gaadt Stefan - Fischer Karen, Mannheim D

A-Reihe Standard      
1. Verweerde Jeroen - Veenstra Threa, Leeuwarden NL
2. Göhler Clemens - Münzner Kathrin, Freital D
3. Zwiers Olf - Zwiers Angelique, Emmen NL
4. Lehmann Alexander - Hennig Linda, Freital D
5. Nielsen Sussi - Bekker Nanna Karen, Fredericia DK
          
Erwachsene 1 SupaLeague 19 – 34 Jahre  
Meisterreihe Standard     
 
1. Funk Haakonsson Martin - Funk Haakonsson Julie, Sakskobing DK
2. Lukacs Andor - Hofstee Maaike, Zandt NL
3. Madsen Kent - Piil Emilie, Sorö DK
4. Pfitzenreiter Peter - Helmig Gisa, Freital D
5. Chrispijn Wilfred - Martini Janet, Zandt NL
6. Kluge Peter - Martin Doreen, Freital D

A-Reihe Standard      
1. Dr. Fischer Andreas - Müller Elisa, Freital D
2. Schlosser Maik - Mischek Denise, Freital D
3. Joachims Frank - Stresow Anja, Aurich D
4. Dittrich Andre - Maschke Kerstin, Freital D
5. Ebbe Tobias - Bahn Line, Sorö DK
6. Sendner Jacob - Jacob Julia, Freital D
          
Erwachsene 2 Hobby 35 – 45 Jahre  
Meisterreihe Standard   
   
1. Becker Michael - Kreiling Miriam, Giessen D
2. Markowski Martin - Markowski Justina, Altena D
3. Bekker Claus - Schubert Helle, Fredericia DK
4. Tonnesen Jörgen - Tonnesen Tina, Fredericia DK
5. Wadmann Nicolai - Wadmann Lotte, Fredericia DK
6. de Vaan Jörg - de Vaan Kerstin, Greven D
          
Erwachsene 3 Hobby ab 46 Jahre  
Meisterreihe Standard 
     
1. Diefenbach Jürgen - Knob Sabine, Hofheim D
2. Fahle Ingo - Siegl Christiane, Friedberg D
3. Keller Thomas - Keller Marion, Wolfratshausen D
4. Piekstra Bert - Piekstra Froukje, Leeuwarden NL
5. Wehlig Werner - Wehlig Marion, Oberhausen D
6. Walenta Werner - Walenta Simone, Erfurt D

A-Reihe Standard      
1. Nicklich Detlef - Pawlik Eva, Oberhausen D
2. Fabich Holger - Fabich Sylvia, Erfurt D
3. Lajko Laslo - Lajko Ilse, Freudenstadt D
4. Milz Andreas - Milz Sybille, Erfurt D
5. Franz Wolfgang - Franz Roswitha, Freudenstadt D
          
Erwachsene 3 Rising  Star ab 46 Jahre  
Meisterreihe Standard      

1. Felgendreher Dieter - Felgendreher Insa, Bockhorn D
2. Krämer Andreas - Krämer Christine, München D
3. Wunderlich Jürgen - Wunderlich Michaela, Bayreuth D
4. Biedert Thomas - Schafar Judith, Flörsheim D
5. Doornbos Roelf - Doornbos Jenny, Zandt NL
6. Schäfer Andreas - Schäfer Dagmar, Erfurt D
          
Erwachsene 3 SupaLeague ab 46 Jahre 
Meisterreihe Standard  
    
1. Büscher Hans-Arnold - Büscher Heidi, Köln D
2. Klostermann Klaus - Klostermann Karin, Herdeke D
3. Schülter Michael - Sieberichs Dagmar, Wesseling D
4. Leistra Tjeerd - Leistra Ellen, Zandt NL
5. Parte Detlef - Parte Johanna, Leer D

Schüler Hobby Klasse 8 - 14 Jahre  
Meisterreihe Latein      

1. Andersen Kristian - Stabel Mathilde, Kolding DK
2. Thiemer Frederikke - Liloballe Katja, Kolding DK
3. Bröndum-Jörgensen Mathias - Paasch Karoline, Kolding DK
4. Kristensen Karoline - Husted Sös, Kolding DK
5. Pawlik Viktor - Otten Melina, Oberhausen D
          
Schüler Rising Star 8 - 14 Jahre  
Meisterreihe Latein   
   
1. Neubert Christoffer - Jarland Line, Silkeborg DK
2. Lindholm Gustav - Egegaard Emelie, Sorö DK
3. Peiter-Petersen Dennis - Husted-Jespersen Lärke, Kolding DK
4. Bomskov Simon -  Mortensen Johanne, Kolding DK
5. Sirach Michael - Andersen Ida, Kolding DK
6. Bossen-Due Jens - Jespersen Trine, Kolding DK
7. Debel Jesper - Krytz Cecilie, Sorö DK

A-Reihe Latein      
1. Andersen Bolette - Petersen Emma, Fredericia DK
2. Hesel Peter - Asmussen Ida, Kolding DK
3. Lindholm Victor - Christensen Julie, Sorö DK
4. Rex-Overkaer Benjamin - Kretzschmar Freya, Sosö DK
5. Ferreira Julian - Jönsson Julie, Sorö DK

B-Reihe Latein      
1. Tonnesen Sille - Wadmann Ida, Fredericia DK
2. Petersen Mads - Bök Naja, Fredericia DK
3. Nielsen Jesper - Andersen Nicoline, Fredericia DK
4. Wadmann Anders - Jensen Natasja, Fredericia DK
5. Hahn Philipp - Münzner Alexandra, Freital D
6. Faulund Julie - Wolff Victoria, Fredericia DK

Jugend Rising Star 15 - 18 Jahre  
Meisterreihe Latein  
    
1. Enevoldsen Frederik - Christensen Eline, Kolding DK
2. Metzler Maurice - Bolz Sophia, Neu-Anspach D
3. Kretzchmar Thor - Nourbakhsh Mona, Sorö DK
4. Kempe Alexander - Opitz Stefanie, Freital D
5. Möller Tobias - Bök Mia, Fredericia DK
6. Therkelsen Laura - Glumsö Simone, Fredericia DK
          
Jugend SupaLeague 15 - 18 Jahre  
Meisterreihe Latein    
  
1. Asmussen Rasmus - Jespersen Therese, Kolding DK
2. Richter Tobias - Schmelter Linda, Freital D
3. Möller Hans Kristian - Dyrting Liv, Sorö DK
4. Steffensen Frederikke - Petersen Ida , Fredericia DK
          
Erwachsene 1 Hobby 19 - 34 Jahre  
Meisterreihe Latein     
 
1. Tank Cedric - Hoffmann Sandra, Elmshorn D
2. Hachmann Jan - Lomann Astrid, Elmshorn D
3. Schafar Lucas - Mähnert Eva, Eisenberg D
4. Scherbaum Stefan - Kämmerer Jennifer, Oberhausen D
5. Bolz Tobias - Bullmann Anna, Neu Anspach D
6. Lenz Julian - Anders Jessica, Elmshorn D

A-Reihe Latein      
1. Blankenstein Hendrick - Kaysser Milena, Elmshorn D
2. Flaat Roy - Boonstra Thamara, Leeuwarden NL
3. Tuschmann Matthias - Harth Sabrina, Remscheid D
4. Zuidema Brandon - Dijkstra Ilze, Leeuwarden NL
5. Windler Marcel - Gick Franziska, Giessen D
6. van de Marel Karel - Kok Daphnita, Emmen NL
          
Erwachsene 1 Rising Star 19 - 34 Jahre  
Meisterreihe Latein    
  
1. Gaadt Stefan - Fischer Karen, Mannheim D
2. Verweerde Jeroen - Veenstra Threa, Leeuwarden NL
3. Lehmann Alexander - Hennig Linda, Freital D
4. Zweverink Julien - Veenstra Rozemarijn, Zandt NL
5. Nielsen Sussi - Bekker Nanna Karen, Fredericia DK
6. Göhler Clemens - Münzner Kathrin, Freital D
7. Zwiers Olf - Zwiers Angelique, Emmen NL

Erwachsene 1 SupaLeague 19 – 34 Jahre  
Meisterreihe Latein 
     
1. Odgaard-Nielsen Anders - Friis-Ryde Britt, Sorö DK
2. Funk Haakonsson Martin - Funk Haakonsson Julie, Sakskobing DK
3. Leistra Falko - Roosenburg Inge, Leeuwarden NL
4. Pfitzenreiter Peter - Helmig Gisa, Freital D

A-Reihe Latein      
1. Chrispijn Wilfred - Martini Janet, Zandt NL
2. Ebbe Tobias - Bahn Line, Sorö DK
3. Schlosser Maik - Mischek Denise, Freital D
4. Dr. Fischer Andreas - Müller Elisa, Freital D
5. Sendner Jacob - Jacob Julia, Freital D
          
Erwachsene 2 Hobby 35 – 45 Jahre  
Meisterreihe Latein   
   
1. Markowski Martin - Markowski Justina, Altena D
2. Becker Michael - Kreiling Miriam, Giessen D
          
Erwachsene 3 Hobby ab 46 Jahre  
Meisterreihe Latein   
   
1. Diefenbach Jürgen - Knob Sabine, Hofheim D
2. Fahle Ingo - Siegl Christiane, Friedberg D
3. Lajko Laslo - Lajko Ilse, Freudenstadt D
4. Piekstra Bert - Piekstra Froukje, Leeuwarden NL
5.  Keller Thomas - Keller Marion, Wolfratshausen D
6. Schäfer Andreas - Schäfer Dagmar, Erfurt D
7. Wehlig Werner - Wehlig Marion, Oberhausen D

A-Reihe Latein      
1. Nicklich Detlef - Pawlik Eva, Oberhausen D
2. Fabich Holger - Fabich Sylvia, Erfurt D
3. Walenta Werner - Walenta Simone, Erfurt D
4. Biedert Thomas - Schafar Judith, Flörsheim D
5. Franz Wolfgang - Franz Roswitha, Freudenstadt D
6. Milz Andreas - Milz Sybille, Erfurt D
          
Erwachsene 3 Rising  Star ab 46 Jahre  
Meisterreihe Latein 
     
1. Krämer Andreas - Krämer Christine, München D
2. Wunderlich Jürgen - Wunderlich Michaela, Bayreuth D
            
Erwachsene 3 SupaLeague ab 46 Jahre 
Meisterreihe Latein  
    
1. Leistra Tjeerd - Leistra Ellen, Zandt NL

Ergebnisse m)))motion MANNHEIM 2012

Robert Beitsch und Jana Ryvkina aus Berlin, Finalisten Amateure Latein. Foto: Rolf Mayer, R.B.M Photo/Art

 

Amateur League Turniere

STANDARD  LATEIN

Organisator der 28. Italien Open Championship in Cervia

Denise Abrate und Aleksandra Laptieva führten durch die Turniere
Rudi Trautz und Carlo Oliva, Chairmen der Italien Open

Italien Open Championship • FEINDA

Professional Latein • WDC World Series

1. Gunnar Gunnarsson und Marika Doshoris, England
2. Goncharov Volodymyr und Porokhova Sofiia, Ukraine
3. Valera Musuc und Nina Traulz, Deutschland
4. Mitko Dimitrov und Pelagia Kalyva, Griechenland
5. Esposito Giuseppe und Lodato Roberta, Italien

6. Andronie Andrei und Dosan Ekaterina, Italien

Die Paare auf Platz 1 - 3 waren punktgleich - Regel 11 des Skatingsystems entschied über den Sieg.

Professional Standard • WDC World Series

1. Atadonia Angelo und Antonella Decarous, Italien
2. Ivan Krylov und Natalia Smirnova, Russland
3. Kharlamov Oleg und Kazmina Anastasia, Italien
4. De Santis Simone und Nardella Valentina, Italien
5. Di Barca Gaetano und Migliore Stefania, Italien

6. Volker Schmidt und Ellen Jonas, Deutschland

Amateure Latein

1. Iannacone Ferninando und Yurina Yulia, Italien
2. Vlokh Dmytro und Kharchenko Viktoriia, Ungarn
3. Bertini Francesco und Manzi Sabrina, Italien
4. Moriondo Stefano und Byelakova Darya, Italien
5. Sam Shamseili und Arina Grishanina, Ungarn

6. Nonnis Giuseppe und Zudda Sara, Italien

 Amateure Standard

1. Gaetano Antonino und Brancale Carmelita, Italien
2. Moretti David und Sfascia Francesca, Italien

3. Ben Taylor und Stefanie Bossen, England
4. Asonov Ilya und Garanina Elena, Italien
5. Vitacca Sawatore und Vitacca Stefania, Ukraine
6. Scalise Daniele und Alla Andriushchenko, Italien

 

Alle Ergebnisse der Swiss Open 2012 finden Sie unter

http://www.theswissopen.com/styled/page23/index.html

DPV AL Paare erfolgreich

Paare der DPV AL waren bei den Swiss Open am 22.09. erfolgreich. In der Klasse Senioren über 55 siegten Heidi und Hans-Arnold Büscher und Annette und Wilfried Seidel belegten den 2. Platz.  In der Seniorenklasse über 45 belegten beide Paare den 3. und 4. Platz.

Dutch Open • Assen/NL 8.-11.11.

Alle Ergebnisse aus Assen hier

Senioren Standard über 45

1. Massimo Molteni & Clara Pignataro
2. Lorenzo Bevilacqua & Claudia Felesini
3. Hans-Arnold & Heidi Buescher, DPV AL
4. Tung Hing Lam & Lai Han Watt
5. Bas van de Ree & Hennie Oostra
6. Maik Ebbecke & Sabine Reyer, DPV AL

Semifinale
7. Platz Karin und Klaus Klostermann, DPV AL

Senioren Standard über 55

1. Hans-Arnold & Heidi Buescher, DPV AL
2. Wilfried & Annette Seidel, DPV AL
3. Tung Hing Lam & Lai Han Watt
4. Stephan & Suzanna Eschmann
5. Jan & Martha Gerwig
6. Franco & Adele Burato

Senioren Latein über 35

1. Alexander Doskotz & Svetlana Doskotz, Deutschland
2. Mark Anthony Van Amstel & Patricia Kleppe, Holland
3. Olivier Menaphron & Patricia Nicolo, Frankreich
4. Jan De Roode & Claudia Korving, Holland
5. Cyril Francois & Martine Francois, Frankreich

WM-Titel an Hans-Arnold & Heidi Buescher

Die Top 3 der WM über 55

Hans-Arnold und Heidi Buescher waren bei der WDC Weltmeisterschaft der Amateure sehr erfolgreich. Im Disneyland® Resort Paris gewannen sie den Titel bei den Senioren über 55, in der Seniorenklasse über 45 ertanzten sie sich die Silbermedaille. Den Erfolg der DPV AL Paare rundeten Wilfried und Annette Seidel mit einem 3. Platz (über 55) und einem 6. Platz (über 45) ab.


WDC AL Weltmeisterschaft Senioren über 45 Standard

1. Alfons Henne & Vera Zuleger (Germany) 
2. Hans-Arnold & Heidi Buescher (Germany)  DPV AL
3. Massimo Molteni & Clara Pignataro (Italy)
4. Ian Saville & Linda Chatterley (England) 
5. Ludwig & Stefanie Benes (Germany) 
6. Wilfried & Annette Seidel (Germany) DPV AL

WDC AL Weltmeisterschaft Senioren über 55 Standard

1. Hans-Arnold & Heidi Buescher (Germany)   DPV AL
2. Maurizio Granello & Maria Dalla Valle (Italy) 
3. Wilfried & Annette Seidel (Germany)  DPV AL
4. Stephan & Suzanna Eschmann (Switzerland)  
5. Winston & Lilly Chow (USA)  
6. Franco & Adele Burato (Italy)

Weihnachts- und Neujahrsgrüße des Präsidenten

Liebe Freunde des Tanzsports,
liebe Mitglieder des Deutschen Professional Tanzsportverbandes,

das Jahr 2012, das nun zu Ende geht, hatte einige Besonderheiten: Es war das erste Jahr nach dem Ende der Mitgliedschaft des DPV im Deutschen Tanzsportverband und zugleich das Jahr, in dem die DPV Amateur League ihre Aktivitäten aufgenommen hat.

Wie wir alle wissen, gibt es zwischen diesen beiden Dingen einen Zusammenhang: Jeder Verein und jeder Verband ist darauf angewiesen, immer wieder neue Mitglieder zu gewinnen. Bei einem Profisportverband geschieht das vor allem durch Wechsel von Amateuren ins Profilager. Nach der Gründung einer neuen Profiabteilung im DTV ist ein eigener Amateur-Unterbau für den DPV eine Überlebensfrage.

Eine neue Einrichtung wie die DPV Amateur League benötigt eine gewisse Zeit, um sich auch sportlich etablieren zu können. Dessen sind wir uns bewusst und halten deshalb das erste Jahr unserer neuen Amateursparte, obwohl es noch nicht sehr viele Amateurturniere der DPV AL gegeben hat, für ausgesprochen erfolgreich.

Das gilt nicht minder für den Profisektor. Zwar haben wie in jedem Jahr einige Paare mit dem aktiven Tanzen aufgehört, es sind aber andere an ihre Stelle getreten, die als Amateure schon sehr erfolgreich waren. Sieben Mal haben Paare des DPV bei Europa- und Weltmeisterschaften an den Finalrunden teilgenommen, vier Mal wurden Medaillenränge erreicht.

Das alles ist nicht nur auf das Können der Paare, sondern auch auf die Arbeit vieler ehrenamtlich tätiger Mitglieder zurückzuführen, aber auch auf das Interesse, das von zahlreichen Tanzsportfreunden der Arbeit des DPV entgegen gebracht wird.

Hierfür bedanke ich mich und wünsche Ihnen allen ein gesegnetes Weihnachtsfest und ein glückliches und erfolgreiches Jahr 2013.

Mit herzlichen Grüßen
Karl Breuer
Präsident