Blackpool • 30.05. • Amateure Latein

Der Dienstag gehörte den Amateuren. In einem atemberaubenden Lateinturnier waren 334 Paare am Start. Leider kamen unsere Deutschen Meister der GAL Gleb Cherniavskyi und Marina Steshenko, im letzten Jahr im Semifinale, "nur" in die Runde der besten 48 Paare. Insgesamt waren 13 deutsche DTV- und GAL-Paare am Start. Nachfolger der Vorjahressieger Lowe/Doneva wurden Ferdinando Iannaccone und Yulia Musikhina, die alle fünf Tänze für sich entscheiden konnten.

Amateure Latein (334 Paare)
1. Ferdinando Iannaccone & Yulia Musikhina, USA - 11111
2. Klemen Prasnikar & Alexandra Averkieva, Slowenien - 22222
3. Damir Haluzan & Anna Mashchyts, Slowenien - 33333
4. Salvatore Sinardi & Viktoria Kharchenko, Italien - 44445
5. Austin Joson & Nino Dzneladze, USA - 65554
6. Anton Nesterko & Dariia Mariushenko, Ukraine - 56666