Zum Hauptinhalt springen

Deutsche Meistersschaft • Hürth • 24.11.

23 Paare waren am Samstag in Hürth bei den Deutschen Meisterschaften der GAL am Start. Im ausverkauften "Haus Burgpark" tanzten die Paare in den lateinamerikanischen und Standardtänzen um den Sieg.

Die Meisterschaft im schon weihnachtlich geschmückten Saal hatten das Team der "Dance Community Cologne" um Giselle Keppel toll organisiert. Am Nachmittag qualifizierten sich die Paare in der Vorrunde für die Abendveranstaltung, die im Rahmen eines GALA Balles stattfand. Nicht nur die Leistungen der Paare waren super, auch das Publikum war einfach Spitzenklasse - selten werden Paare auf Tanzturnieren so euphorish angefeuert.Da musste das TANZEN einfach Spaß machen!

Sen.55+ Standard
1. Wilfried Seidel / Annette Seidel
2. Wolter Pol / Gea Pol Netherlands

 

Sen.45+ Standard
1. Wolfgang Jammer / Sandra Baccaro
2. Frank Helbig / Vera Zuleger-Helbig
3. Detlev Strauß / Marion Strauß
4. Hans Blaauw / Belinda Blaauw Niederlande
5. Uwe Staiber / Marlena Staiber

 

Sen.35+ Standard
1. Caroline Privou / Petra Zimmermann
2. Wolfgang Jammer / Sandra Baccaro
3. Hans Blaauw / Belinda Blaauw Niederlande
4. Miriam Meister / Angela Pikarski
5. Uwe Staiber / Marlena Staiber
6. Michel Luiten / Anja Luiten-Sloot Netherlands

 

Adults Standard
1. Ivan Smetkin / Theda Delbrück
2. Tobias Ludes / Stefania Cosma
3. Sander Lam / Amber van Schaik Niederlande
4. Chester Crucy / Shannon Crucy
5. Jonathan Fuhrmann / Marie Carolin Guba

 

Adults Latin
1. Aleksandr Ivanov / Lisa Ruf
2. Berkay Cihan / Jelena Kölble
3. Johannes Hofmann / Lisa Laiblin
4. Lupo Zott / Nadja Gergov

 

Sen35+ Latein
1. Miriam Meister/ Angela Pikarski

Wertungsgericht
Giselle Keppel
Matthias Fronhoff
Ton Greten
Dennis Voermans
Bernd Bork

Turnierleitung
Heidi & Hans Arnold Büscher